Direkt zum Inhalt springen

Angebotsbeschreibung

Maximal 140 Zeichen

Angebotszeitraum

Von wann bis wann gilt Ihr Angebot?
Bitte berücksichtigen Sie: Angebote sind zur Wahrung der Aktualität maximal 1 Jahr aktiv. Sie werden zum Ablauf des Angebotes automatisch daran erinnert, Ihr Angebot zu aktualisieren.

Dieser Text erscheint in der Vorschau der Angebote. Beschreiben Sie kurz, was im Angebot passiert.

Angebotstypen
Pflichtfeld Um was für ein Angebot handelt es sich?*

Dies ist eine Filtermöglichkeit für die Angebotssuche. Bitte wählen Sie eine Kategorie, die am besten zu Ihrem Angebot passt.

Pflichtfeld Ist das Angebot für einen SCHILF-Tag geeignet?*

Ein SCHILF-Tag ist ein schulinterner Fortbildungstag für Lehrer:innen. Hier entscheidet das Lehrkräfte-Kollegium, über ein Fortbildungsthema und ggf. über eine zu besuchende Institution. Am SCHILF-Tag nimmt i. d. R. das gesamte Kollegium teil. Deshalb sollte dieses Angebot auch für die meisten Fachlehrkräfte interessant sein.

Phasen
Pflichtfeld Zu welchen Phasen der Beruflichen Orientierung passt Ihr Angebot?*

Information: Angebote der Beruflichen Orientierung sollten die Teilnehmenden bei Ihrem Wissensstand abholen. Zur groben Orientierung können die nachfolgenden Phasen dienen. Bitte wählen Sie anhand der Fragen die für Ihr Angebot passendste Phase aus. Damit helfen Sie den Lehrkräften, Ihr Angebot richtig vor- und nachzubereiten.
SuS ist die Abkürzung für Schülerinnen und Schüler

Profildaten
Pflichtfeld Jahrgangsstufen*

Für welche Jahrgangsstufen eignet sich Ihr Angebot? (Mehrfachauswahl möglich)

Pflichtfeld Zielgruppen*

Bitte wählen Sie die Zielgruppe Ihres Angebotes aus. Mehrfachauswahl möglich

Pflichtfeld Regionen*

Bitte wählen Sie alle Regionen, für die Ihr Angebot verfügbar ist. Mehrfachauswahl möglich Bei landesweiten Angeboten bitte entsprechend landesweit auswählen

Pflichtfeld Durchführungsort*

Für die Schule ist es wichtig zu wissen, wo das Angebot durchgeführt werden kann, um z.B. Fahrtkosten und -zeiten abzuschätzen oder vor Ort Räumlichkeiten bzw. ein PC-Kabinett zu blocken.

Beschreiben Sie möglichst detailliert, welche Ziele Ihr Angebot hat, was Ihr Angebot umfasst und wie die Durchführung erfolgt.

Beschreiben Sie welche Vorkehrungen getroffen werden müssen, bevor die Methode etc. starten kann. Muss z.B. etwas ausgedruckt, recherchiert oder bestimmtes Material vorhanden sein?
Falls Sie Bilder, pdf o.ä. zur Verfügung stellen wollen, haben Sie hier die Möglichkeit, diese hochzuladen.

Vorbereitungsform

Beschreiben Sie die einzelnen Schritte der Durchführung. Wie erfolgt die Durchführung? Wieviel Zeit ist dafür einzuplanen?

Beschreiben Sie, wie die Ergebnisse weiterverwendet werden können, z.B. Eintragen in ein Portfolio oder bedarf es nach der Durchführung einer Diskussion über die Ergebnisse? Welcher zeitliche Aufwand muss einberechnet werden?

Eltern sind die wichtigsten Ansprechpartner ihrer Kinder in der Beruflichen Orientierung. Es ist daher sinnvoll sich darüber Gedanken zu machen, wie sie einbezogen oder informiert werden können.

Oft beeinflussen geschlechterspezifische Klischees die Darstellung, Wahrnehmung oder die Entscheidung für einen Beruf. Wie wirken Sie in Ihrem Angebot dagegen?

Der familiäre Hintergrund (z.B. Migration, Bildungsferne, soziale Benachteiligung) sind wichtige Einflussgrößen bei der Berufswahl. Wie wird dies in Ihrem Angebot aufgegriffen?

Bitte bedenken Sie hier auch welche Kosten bei den Teilnehmenden anfallen könnten um Ihr Angebot zu nutzen. (Fahrtkosten zur Veranstaltungsort, Eintrittspreise, Verpflegung etc.)

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.

* Bitte füllen Sie mindestens alle mit einem Stern gekennzeichneten Felder aus.